Back to Top
 
 
 

150 Jahre Eisenbahn in Schelklingen

Kategorie
Veranstaltungen
Datum
11. April 2019 18:00

Der Zweckverband Archivbetreuung feiert sein 25jähriges Bestehen. Zugleich jährt es sich 2019 zum 150. Mal, dass die Bahnstrecke von Ulm nach Ehingen eröffnet wurde. Aus diesem Anlass findet in Blaubeuren, Schelklingen, Allmendingen und Munderkingen eine Veranstaltungsreihe statt, in deren Mittelpunkt die Geschichte der Donautalbahn steht.

Im Stadtarchiv Schelklingen findet am 11.04. von 18 - 21 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Im Rittersaal des Museums zeigt das Stadtarchiv in Zusammenarbeit mit der Museumsgesellschaft und privaten Leihgebern Dokumente, Bilder und Gegenstände aus der 150jährigen Geschichte des Bahnhofs Schelklingen. Dr. Franz Rothenbacher bietet Führungen an.

Weitere Öffnungstage sind die Sonntage 14. und 21. April, jeweils von 10 - 12 und von 14 - 16 Uhr.

Wegen des großen Interesses ist die Ausstellung nochmals am Sonntag, 28. April 2019, zu den angegebenen Zeiten geöffnet.