Am einfachsten ist der Weg zum Stadtmuseum zu finden, wenn Sie sich am weithin sichtbaren Turm der katholischen Stadtkirche orientieren. Direkt neben der Kirche im ehemaligen Spital zum Hl. Geist, einem repräsentativen Fachwerkbau, befinden sich Stadtmuseum und Stadtarchiv.

 Mit der Bahn

Schelklingen ist auf der KBS 755 Ulm - Sigmaringen erreichbar. Der Bahnhof Schelklingen ist Halt für RE- und RB-Züge. Es gelten die Tarifbedingungen der Deutschen Bahn oder von Ulm Hbf bis Riedlingen der Verbundtarif Donau-Iller- Nahverkehrsverbund (DING) R3/7. Vom Bahnhof überqueren Sie an einer Fußgängerampel die B 492 und folgen der Bahnhofstraße in die Stadt. Sie erreichen einen zentralen Platz mit Brunnen und Linde. Dort biegen Sie nach links in die Marktstraße und nach wenigen Metern am Rathaus nach rechts in die Spitalgasse ein. Der Eingang zum Stadtmuseum befindet sich in dem Fachwerkgebäudeauf der rechten Seite und ist durch die Bronzeplastik des "Wasservogels vom Hohle Fels" nicht zu übersehen.

Mit dem PKW / Bus

Schelklingen liegt an der B 492 Blaubeuren - Ehingen. Von der zentralen Kreuzung am Bahnhof folgen Sie der Bahnhofstraße / L 240 in Richtung Justingen. Parkplätze finden Sie von der Schulstraße aus am Rathaus / Donau-Iller-Bank, entlang der Schulstraße, in der Marktstraße und auf dem Kirchplatz (Maximilian-Kottmann-Platz). Weitere Parkplätze befinden sich bei den Sportstätten an der Straße "Im Längental".

Für Busse gibt es in der Innenstadt keine Parkmöglichkeiten. Zum Aus- und Einsteigen kann die Bushaltestelle vor den Schulen in der Blaubeurer Straße angefahren werden. An der Kreuzung der Schulstraße mit der Blaubeurer Straße zweigt die Straße "Im Längental" ab, in deren weiteren Verlauf Busse für einige Zeit abgestellt werden können. Von dort sind es 5 - 10 Minuten Fußweg zum Museum.